Gepostet vonadmin1Turnverein-Nordhorn Facebook

Kimberly Jankowski wird Landesmeisterin

Kimberly Jankowski wird Landesmeisterin

Starker Auftritt der TVN Turnerinnen bei den Landesmeisterschaften in Bad Iburg: Das Quartett um Kimberly Jankowski, Marie Slagelambers, Jana Dümmer und Diana Sargin turnte am Wochenende den Mehrkampf im Niedersachsen-Cup. Jankowski feierte den größten Erfolg mit ihrem Titel in der Leistungsklasse 3 bei den 14- bis 17-jährigen.             Bei fast sommerlichen Temperaturen stand am 21. und 22. April für 200 qualifizierte Athletinnen aus ganz Niedersachsen der Höhepunkt des Wettkampfjahres an. Aus der TVN-Riege hatten sich insgesamt vier Turnerinnen für das NTB-Landesfinale qualifiziert. „Toll, einfach toll wie unsere Turnerinnen sich präsentiert haben. Ich bin sehr stolz auf die Leistung der gesamten Mannschaft.“,...

mehr

Bronze und Silber für TVN Turnerinnen

Bronze und Silber für TVN Turnerinnen

Die Turnerinnen des TV Nordhorn haben drei Medaillen auf Bezirksebene gewonnen und können sich über vier Qualifikationen für das Landesfinale freuen. Sie überzeugten im Vierkampf an den Geräten Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden. Am Sonntag waren in Wellendorf bei den Einzelmeisterschaften Top-Leistungen zu sehen aus dem Bezirk Weser-Ems. Insgesamt lieferten sich knapp 100 Teilnehmerinnen aus 17 Vereinen spannende Wettkämpfe in den Leistungsklassen 1 bis 3. Bei den 11 bis 13-jährigen feierten die jungen TVN Talente Jana Dümmer und Diana Sargin (beide Jahrgang 2006) ein doppeltes Debüt. Sie traten zum ersten Mal beim Niedersachsen-Cup in der anspruchsvollen Kür LK3 an und schafften erstmals  die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften. In...

mehr

Mitgliederversammlung beim TVN mit vorzeitigen Vorstandswahlen

Mitgliederversammlung beim TVN mit vorzeitigen Vorstandswahlen

Am Freitag dem 16.03. fand im Sportzentrum am Promenadenweg um 20 Uhr die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung des Turnvereins Nordhorn statt. Der 1. Vorsitzende Gerhard Wendling eröffnete die Versammlung pünktlich und stellte fest, dass die Einladung satzungsgemäß erfolgte und damit auch die Beschlussfähigkeit  hergestellt ist. Nach der Begrüßung führte Wendling den Jahresbericht des Vorstandes aus. Die Fertigstellung des Sportzentrums, die Bemühungen um die letztendlich gescheiterte Fusion, die Verabschiedung der langjährigen Geschäftsstellenleiterin Evelyn Borgmann, das im kommenden Jahr anstehende 125-jährige Vereinsjubiläum sowie einige vereinsinterne Veranstaltungen standen dabei im Mittelpunkt. Anschließend stellte Annemarie...

mehr

Frühlings-Cup vom 03.03.2018 Gerätturnen

Frühlings-Cup vom 03.03.2018 Gerätturnen

TVN Turnerinnen feiern Doppelsieg Die jungen Turnerinnen des TVN holen beim Saisonstart zwei Pokale nach Nordhorn. Sie überzeugten im Vierkampf an den Geräten Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden. Zum Saisonauftakt lädt der SV Hage traditionsgemäß alle Vereine aus dem Bezirk Weser-Ems zum Gerätturnen ein. Am Sonnabend lieferten sich mehr als 40 Turnerinnen spannende Wettkämpfe beim Frühlings-Cup. Der TVN reiste mit sieben Sportlerinnen an und nutze den Cup als Vorbereitung für die Bezirksmeisterschaften Anfang April. Die Turnerinnen des TV Nordhorn feierten einen Doppelsieg. Kimberly Jankowski (Jg. 2002) holte sich bei den 16-19 jährigen  den Pokal in der LK3 erleichtert.  Am Sprung zeigte sie zum ersten Mal einen Yamashita; das ist ein...

mehr

Die Leistungsabteilung Gerätturnen bedankt sich bei den Sponsoren!

Die Leistungsabteilung Gerätturnen bedankt sich bei den Sponsoren!

Der Turnverein Nordhorn von 1894 e.V. bedankt sich herzlich im Namen aller Kinder, Trainer, Eltern und des Vorstandes bei den Sponsoren für die großzügigen Geldspenden. Die Freude war groß über das Engagement der Sponsoren Sparkasse Nordhorn, J+B Kuipers GmbH , Castello Ceramico Fliesenservice e. K., Naber GmbH und Wohnwerk Stegink GmbH Herzlichen Dank Ihnen allen. Mit Hilfe Ihrer finanziellen Unterstützung können sich die Gerätturnerinnen des TVN über die neuen und einheitlichen Wettkampfanzüge freuen. Diese Investition in die Zukunft war dringend nötig da uns nicht mehr genügend Anzüge für alle Kinder zur Verfügung standen. Zudem steigt der finanzielle Aufwand stetig, weil wir alles dafür geben unsere Leistungsabteilung zu entwickeln und aktiv an...

mehr