BallsportTurnverein-Nordhorn Facebook

Tennis

Tennis

Es gibt uns schon seit 1972 und wir spielen aktiv seit 1980 auf der vereinseigenen Tennisanlage an der Wehrmaate neben der Eissporthalle und dem Move Inn Hostel.   Unsere Tennisabteilung des Turnvereins Nordhorn von 1894 e.V.  hat ca. 80 Mitglieder. Vier Mannschaften nehmen an den Medenspielen teil. Auf unseren fünf Plätzen gibt es noch ausreichend Raum für neue Mitglieder. Mit dem Tennissport kann man nicht früh genug anfangen, und er kann bis ins hohe Alter betrieben werden.   Die wöchentlichen Trainingseinheiten für alle Altersgruppen, d.h. von Kindern ab ca. 5/6  Jahren, leitet Caroline Brüggemann mit sehr viel Engagement, wobei der Spaßfaktor nicht zu kurz kommt.  Einzel- bzw. Gruppentrainingsstunden können gebucht werden; im Winter in...

mehr

Tischtennis

Tischtennis

Tischtennis steigert das Reaktionsvermögen und führt zu Beweglichkeit und Gewandtheit. Spielen kann es jeder. Selbst im Mannschaftssport spielen Senioren und Jugendliche im offiziellen Spielbetrieb zusammen. Ansprechpartner ist der Übungsleiter Markus Hoffmann.           Trainingszeit Mittwoch 20.00-22.00 Uhr Hobbygruppe Erwachsene (Gymnasium) Markus...

mehr

Prellball

Prellball

Prellball ist ein Rückschlagspiel für jedes Alter, ein Mannschaftssport ohne gegnerischen Körperkontakt und daher mit nur geringem Verletzungsrisiko. Prellball kann als Freizeit- und Breitensport betrieben werden, aber auch als Wettkampfsport. Prellball ist ein altes Turnspiel. Es wird mit vier Spielern und zwei Auswechselspielern pro Mannschaft gespielt. Ansprechpartner ist Rene Boone.           Trainingszeiten Montag 20.00 – 22.00 Uhr Prellball Männer Altendorfer Schule (René Boone) 19.45 – 21.15 Uhr Prellball Frauen Gymnasium neu (Annemarie...

mehr

Faustball

Faustball

Faustball ist eine „Life-Time-Sportart“, geeignet für alle Altersgruppen. Faustball ist eine dynamische Sportart. Kraft, Ausdauer und Disziplin sind wichtig, aber auch Koordination und Ballgefühl. Den Ball bei verschiedenen Geschwindigkeiten mit der Faust zu schlagen oder auf dem Unterarm genau zu platzieren, ist immer wieder eine Herausforderung. Wir Faustballer sind eine kleine, aber tolle Truppe, die viel Spaß am Faustspielen hat. Wir würden uns über jeden freuen – egal, ob Weiblein oder Männlein- der Freude am Umgang mit einem Ball hat und sich mit Gleichgesinnten gern bewegen möchte. Zu einer Schnupperstunde laden wir herzlich ein. Training ist montags von 20:30 – 22:00 Uhr im Euregium. Im Sommer, hinter der Kreissporthalle II von 18:30 –...

mehr

Basketball

Basketball

Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Spielball in die beiden in einer Höhe von 3,05 Metern an den gegenüberliegenden Schmalseiten des Spielfelds angebrachten Körbe zu werfen. Eine Mannschaft besteht dabei aus fünf Feldspielern und bis zu sieben Auswechselspielern. Jeder Treffer in den Korb aus dem Spiel heraus zählt je nach Entfernung zwei oder drei Punkte. Ein getroffener Freiwurf zählt einen Punkt. Es gewinnt die Mannschaft mit der höheren Punktzahl. Wer kann Basketball spielen ? Es können Mädchen des Jahrganges 2002-1998, Jungen von 1998-2000 und Erwachsene ab 1990 Basketball spielen. Der Abteilungsleiter Manfred Eden, wünscht jedem Interessierten, viel Spaß beim...

mehr

Badminton

Badminton

Badminton ist ein Rückschlagspiel, das einige Parallelen zu der bekannteren Ballsportart Tennis aufweist, das von jüngeren als auch von älteren gerne angenommen wird. Es kann – genau wie Tennis – von 2 Spielern (Einzel) oder 4 Spielern (Doppel) gespielt werden. Ziel ist, den Ball so in den Teil des gegnerischen Felds zu spielen, dass der oder die anderen Spieler ihn nicht annehmen können, ohne die Regeln zu verletzen. Hierbei kommt es oft zu schnellen Ballwechseln, weshalb Badminton einen hohen Grad an körperlicher Fitness erfordert. Übunsgleiter ist Michael Ueberschär.     Trainingszeiten Donnerstag 14.45-16.30 Uhr Schüler ab 10 Jahre (Kreissporthalle II) Michael...

mehr